Veranstaltung

15. Praxisforum Prozess,- Projekt und IT-Management

15. Praxisforum Prozess-, Projekt- und IT-Mangement, agile Methoden und Change

Leitthema: Effizienz - Resilienz - Dynamik: Organisationskonzepte und Technologien für das Unternehmen der Zukunft

17. und 18. Mai 2022 in Höhr-Grenzhausen

Die Jahresveranstaltung für Entscheider:innen und Vordenker:innen aus dem IT-, Prozess- und Projektmanagement, mit aktuellen Impulse zu den Themen ERP-Management, Digitalisierung, agile Methoden und Change.

Ein hochkarätiges Programm, zahlreiche interaktive Format und der Austausch unter Expertinnen und Experten haben das Praxisforum schon für Viele zum festen Bestandteil ihrer Jahresplanung gemacht!

Bis 31.03. sind noch eine begrenzte Anzahl Early-Bird Tickets verfügbar. Neu: jetzt auch Online Tickets verfügbar!

www.praxisforum.net

 

******************

Rückblick: 14. Praxisforum

„Super Sache – Exzellent, auf höchstem Niveau“, „Tolle Veranstaltung, fühle mich weiterentwickelt“, „Viel Brainfood für den Arbeitsalltag und praxisnahe Tipps“, „Beflügelnd- ehrlich gelebte Partizipation“, dies waren die Rückmeldungen der TeilnehmerInnen des nunmehr 14. Praxisforums.

Unter dem Motto „(R)Evolution!“ startete das 14. Praxisforum am 04. und 05. Mai 2021 mit spannenden Vorträgen und Impulsen zum Thema Digitale Transformation und Innovation im Umfeld von Prozess-, Projekt- und IT-Management. Open Spaces, Thementische, Live-Umfragen und Meet the Experts standen im Vordergrund, um offene Diskussionen und interaktiven Austausch möglich zu machen. Mit über 80 aktiven TeilnehmerInnen und inspirierenden ReferentInnen wurden aktuelle Herausforderungen verschiedenster Geschäftsbereiche beleuchtet und Veränderungen durch Digitalisierung und agile Ansätze thematisiert.

Das Feedback war auch in diesem Jahr überwältigend positiv und viele TeilnehmerInnen würden das Praxisforum weiterempfehlen. Besondere Highlights waren u.a. Beiträge zu „Digital-Krisen erfolgreich managen“, „Prinzipien in der agilen Führung“ und „Innovation im Mittelstand wagen“. Besonders hervorgehoben wurden auch die inspirierenden und innovativen Transformations-Berichte vermeintlich konservativer Organisationen wie der Sparkasse Bremen und AOK+. Hier zeigte sich erneut, wie sehr diese aktuellen Themen inzwischen in vielen Unternehmen angekommen sind.